Gaumentipps

Kleine Mandelpasteten mit Vanilleeis

- 6 Portionen -
200 g geschälte Mandeln,
Öl zum Frittieren,
1 Teelöffel Zimt,
4 Essl. Puderzucker,
3 Essl. Rosenwasser (Apotheke),
6 Kugeln Vanilleeis, einige Minzblätter,
2 getrocknete Aprikosen,
1 Essl. gehackte Pistazien.

Die Mandeln in heißem Öl goldbraun frittieren und abtropfen lassen. Die abgekühlten Mandeln im Blitzhacker fein zerkleinern. Mit Zimt, Puderzucker und Rosenwasser vermengen. Die Mandelmasse in 6 kleine, flache und geölte Förmchen drücken. Aus den Förmchen stürzen und kühl stellen. Mit je 1 Eiskugel auf Teller geben. Das Eis mit Minzblättern, Aprikosenstreifen und Pistazien garnieren.
Tipp: Wenn sie keine kleinen Förmchen haben, aus der Mandelmasse einfach kleine Kugeln formen.


Auberginen-Zucchini-Salat

für 6 Personen
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Kochzeit 6 Minuten

2 kleine Auberginen (längs halbiert), 3 kleine Zucchini, 2 EL Olivenöl, Bund gehackter frischer Koriander, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Orangensaft, TL gemahlener Pfeffer

Die Auberginen in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreut ca. 15 20 Minuten stehenlassen.

Mit einem Sparschäler Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden. Beiseitestellen. Auberginenscheiben waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Auf beiden Seiten dünn mit Olivenöl bepinseln und auf ein Backblech legen.

Für etwa 3 Minuten unter den vorgeheizten Grill legen, bis die Scheiben auf beiden Seiten leicht gebräunt sind. Zum Abkühlen beiseitestellen.

Auberginen und Zucchinischeiben, Öl, Koriander, Saft und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut durchheben. Salat als Vorspeise oder als Beilage zu einem Hauptgericht servieren.